Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Umbau Innenstadt

Gingkobäume statt Eschen in der Krämerstraße
Nach Ostern beginnt der Umbau der Fußgängerzone Krämerstraße zwischen Steinheimer Straße und Marktplatz getreu dem Vorbild der Hammerstraße. Zuvor lässt der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) am 26. Februar vier Eschen fällen. Stattdessen werden schmal wachsende Gingkobäume im kommenden Herbst gepflanzt.

Weiterlesen


Tulpenbäume
Erste Tulpenbäume auf neuem Freiheitsplatz gepflanzt
Der Freiheitsplatz südlich des neuen Hanauer Zentralen Busbahnhofs (ZOB) nimmt weiter Gestalt an. Jetzt hat der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) die ersten sieben Tulpenbäume pflanzen lassen, zudem wird das geplante Wasser-Fontänenfeld montiert. Zugleich fahren die Busse der Hanauer Straßenbahn (HSB) ab Montag, 16. Februar, dauerhaft über Ost- und Südseite des Freiheitsplatzes weiter in die Fahrstraße und zurück zum ZOB.

Weiterlesen


So soll das neue Mehrfamilienhaus an der Frankfurter Landstraße aussehen. So soll das neue Mehrfamilienhaus an der Frankfurter Landstraße aussehen.
Vom Schandfleck zum Vorzeigeobjekt
Auf dem ehemaligen Tankstellengrundstück in der Frankfurter Landstraße 2-6 gleich hinter der Kinzigbrücke wird im kommenden Jahr ein modernes Wohnhaus mit 23 Wohneinheiten stehen. Oberbürgermeister Claus Kaminsky übergab jetzt die Baugenehmigung an den Bauherrn Nenad Crnjak von der Procon Projektgesellschaft mbh. „Ich freue mich sehr, dass es hier weitergeht und das Grundstück endlich bebaut wird und so wieder neuer Wohnraum in Hanau geschaffen wird“, sagte der OB. Aus einem ehemaligen Schandfleck werde so ein weiteres Vorzeigeobjekt an prominenter Stelle in der Stadt.

Weiterlesen

Stadtteile/Konversion

Storchennest wird aufgebaut
Ortsbeirat Nordwest lässt neuen Storchenhorst aufstellen
„Damit trägt die 2012 erfolgte Fallbach-Renaturierung einmal mehr Früchte.“ Hanaus Umweltstadtrat Andreas Kowol freut sich über den neuen Storchenmast, der nun in den Bruchwiesen an der Gronauer Straße aufgestellt worden ist. Dieser Beitrag zum Naturschutz geht auch eine Initiative des Ortsbeirats Nordwest zurück, der beim Aufstellen des Horstes zahlreich vertreten war. Kowol würdigt das Engagement des Stadtteil-Gremiums als „sichtbaren Beitrag, Hanaus ausgefallene Auenlandschaft noch interessanter zu machen“.

Weiterlesen


Scheckübergabe
„Ein großartiges Projekt - nicht nur für Steinheimer!“
Einen symbolischen Scheck in Höhe von 125.000 Euro überreichte Oberbürgermeister Claus Kaminsky in Steinheim an Klara Busch, Vorsitzende der Bildhauerfamilie Busch-Platz-Stiftung und ihre Stellvertreterin Martina Kessler. Es handelt sich dabei um Mittel aus einem Sanierungsfördertopf von Bund, Land und Stadt für Projekte in der die Steinheimer Altstadt, der von der DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG treuhänderisch verwaltet wird.

Weiterlesen


Ald
ALD siedelt sich auf Wolfgang-Kaserne an
„Das Ende aller Gerüchte“ und gleichzeitig „hoch erfreuliche Nachrichten für den Wirtschafts-, Industrie-und Technologiestandort Hanau“, verkündete Oberbürgermeister Claus Kaminsky in einer gemeinsamen Pressekonferenz der Stadt, des High-Tech-Unternehmens ALD Vacuum Technologies GmbH und der Dietz AG: „ALD Vacuum Technologies GmbH, ein weltweit führender Anbieter von Vakuum-Anlagen zum Schmelzen, Beschichten und Wärmebehandeln von Metallen wird sich auf dem Gelände der ehemaligen Wolfgang-Kaserne in unmittelbarer Nachbarschaft zum zukünftigen Fraunhofer Institut und zum Industriepark Wolfgang ansiedeln!“

Weiterlesen

Geschichten & Gesichter

Stadtrat such in Abfallhaufen nach Hinweisen
Detektiv-Arbeit im Müll
Ein großer Haufen illegal abgekippter Sperrmüll türmt sich in einem Großauheimer Kleingartengelände zwischen Auheimer Straße und der Bahnlinie Richtung Aschaffenburg. Bauschutt, Holzreste, Plastiktüten, ausrangierte Elektrogeräte, Auto-Radabdeckungen und ein alter Sessel verschandeln den Zugang zu einem Garten. Mitten drin im Arbeitsanzug Stadtrat Andreas Kowol mit Beschäftigten der Unteren Naturschutzbehörde, die von der benachbarten Gartenbesitzerin auf den Kubikmeter illegal Entrümpeltes hingewiesen wurden. Die städtischen Mülldetektive krempeln den Abfall komplett um – auf der Suche nach Hinweisen auf die Verursacher.

Weiterlesen


Patchkabel
Highspeed für Hanau: Mit bis zu 100 MBit/s ins Internet
Wer gerne schnell im Internet unterwegs ist, kann sich doppelt freuen: Die Telekom baut ihr Netz in Hanau aus. Über 42.000 Haushalte werden davon bis zum Ende des ersten Quartals 2016 profitieren. Außerdem setzt die Telekom beim Ausbau neueste Technik ein. Dadurch wird Hanau Vectoring-fähig. Vectoring ist ein Datenturbo auf dem Kupferkabel. Dadurch verdoppelt sich das maximale DSL-Tempo beim Herunterladen auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s). Beim Heraufladen vervierfacht sich das Tempo sogar auf bis zu 40 MBit/s. Das ist besonders wichtig, weil die Menschen das Internet heute aktiv nutzen und immer mehr Fotos, Videos und Musik über das Netz austauschen.

Weiterlesen


Freiheitsplatz der 30er Jahre Freiheitsplatz der 30er Jahre
Es waren einmal
...der Freiheitsplatz, Marktplatz und Nürnberger Straße: Bilder aus der Vergangenheit.

zur Bildergalerie Freiheitsplatz zur Bildergalerie Marktplatz zur Bildergalerie Nürnberger Straße

Verkehr

Hinweisschild
Baustelle in der Hanauer Vorstadt: Staugefahr!
In der Hanauer Vorstadt ist ab Montag, 9. März, vor allem stadteinwärts und besonders in Verkehrsspitzen mit starken Behinderungen zu rechnen. Grund dafür ist der dringende und unaufschiebbare Austausch der veralteten Gas- und Trinkwasser-Leitungen. Darauf weist die zuständige Hanau Netz Gesellschaft bereits seit mehreren Tagen mit einem Warnschild an der Ecke Hanauer Vorstadt/Hainstraße hin. Der Straßenverkehr in der Hanauer Vorstadt wird vom 23. März an bis auf eine Fahrspur in alle Richtungen eingeengt

Weiterlesen


Planzeichnung Plan zur Führung des Parkverkehrs
2015 steht im Zeichen von Veränderungen im Hanauer Innenstadt-Verkehr
Das Jahr 2015 steht im Zeichen von Veränderungen im Hanauer Innenstadt-Verkehr. Die hat Verkehrsdezernent Andreas Kowol zusammen mit Fachleuten des Eigenbetriebs Hanau Infrastruktur Service (HIS) in einer Pressekonferenz dargelegt. „Unsere Ziele bestehen vor allem darin, den Komfort für die nicht motorisierten Verkehrsteilnehmer zu erhöhen und die Menschen mit Auto auf kurzen und einfachen Wegen in unsere modernen Parkhäuser zu lenken“, sagte Stadtrat Kowol weiter. Damit einher gehe den Durchgangsverkehr in Hanaus Innenstadt zurückzufahren und den Parksuchverkehr abzubauen.

Weiterlesen

Parken

Parkplatzschild
Kowol: Weggefallene Parkplätze sind überkompensiert
„Die Hanauer Regierungskoalition hat eine zukunftsorientierte Verkehrsplanung, also braucht sie an dieser Stelle keine Nachhilfe der örtlichen FDP.“ So reagiert Bau- und Umweltstadtrat Andreas Kowol auf den Vorwurf der FDP, wonach der ruhende und der fließende Verkehr behindert werde. Kowol hält dem entgegen: „Unsere Strategie ist klar. Wir wollen den Parksuch- und Schleichverkehr in der City verringern und mit unserer Parkraumstrategie eine optimale Nutzung für die Autofahrer erreichen. Dabei soll zudem die Nutzung von Rad und Bus sowie das Zu-Fuß-Gehen gefördert werden“, beschreibt Stadtrat Kowol die Zielsetzung. Zugleich sei es mitnichten so, wie von der FDP dargestellt, dass das Parkplatzangebot in der Brüder-Grimm-Stadt nicht ausreiche.

Weiterlesen


Neue Led Beleuchtung 2015
Parkhäuser erhalten Stück für Stück umweltfreundliche, stromsparende LED-Leuchten
Die Hanauer Parkhaus-Gesellschaft (HPG) stellt derzeit die Beleuchtung ihrer Garagen auf die umweltfreundliche Variante mit Lichtemittierenden Dioden (LED) um. Stadtrat Andreas Kowol, zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der HPG, lobt den Tausch als „wichtigen Beitrag für mehr Energieeffizienz und Klimaschutz durch eine städtische Gesellschaft“. Mit HPG-Geschäftsführer Jens Gottwald verschaffte er sich im Parkhaus Congress Park einen Eindruck von der neuen LED-Beleuchtung.
Nach der Garage in der Steinheimer Straße ist das Parkhaus Congress Park das zweite, das derzeit technisch umgestellt wird.

Weiterlesen


Hanauer-parkhaus-parkplan-inserenten
Neuer handlicher Gratis-Parkplan
Mit der Größe einer Kreditkarte passt er handlich in jede Jackentasche, informativ ist er darüber hinaus: der neue faltbare Parkplan, den die Hanauer Parkhaus-Gesellschaft (HPG) gratis zur Verfügung stellt. Bei der Vorstellung dieser zusätzlichen Kunden-Information sprach Oberbürgermeister Claus Kaminsky von einem „kleinen, aber feinen Beitrag zur Stadtentwicklung“.

Weiterlesen

Bus und Bahn

Andreas Kowol
Kowol ruft zum „Autofasten“ auf
Hanaus Stadtrat Andreas Kowol ruft gemeinsam mit dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) dazu auf sich an der „Aktion Autofasten“ im Zeitraum vom 1. bis 29. März zu beteiligen. „Wer sein Auto möglichst oft stehen lässt und stattdessen auf den in Hanau gut ausgebauten Öffentlichen Personennahverkehr umsteigt, leistet einen Beitrag zum Klimaschutz, damit unsere Kinder eine lebenswerte Zukunft haben“, erklärt Kowol. Der RMV ist bei der „Aktion Autofasten“ Partner der katholischen und evangelischen Kirchen in Deutschland. Beteiligt sind darüber hinaus weitere Verkehrsverbünde, die Deutsche Bahn, der Carsharing-Anbieter, Naturschutzverbände, der Verkehrsclub Deutschland und der Allgemeinde Deutsche Fahrrad-Club.

Weiterlesen


Fotos für Ausstellung „20 Jahre Südmainische S-Bahn“ gesucht
Die Südmainische S-Bahn von Hanau nach Frankfurt ist am 28. Mai 1995 offiziell in Betrieb gegangen. Das 20-jährige Bestehen nimmt die Hanau Lokale Nahverkehrsorganisation (HLNO) zum Anlass für eine kleine Ausstellung. Für diesen Rückblick sucht die HLNO noch Fotos, die von den Bauarbeiten zuvor und von der Inbetriebnahme der S-Bahn zeugen.
„Die Südmainische S-Bahn war seinerzeit ein Jahrhundertwerk – ähnlich der Nordmainischen S-Bahn, deren Planung jetzt in vollem Hange ist“, beschreibt Hanaus Stadtrat Andreas Kowol den Stellenwert des damaligen Infrastrukturprojekts. Rund 550 Millionen Euro wurden seinerzeit in die 17 Kilometer lange Strecke von Frankfurt-Mühlberg über Offenbach und Mühlheim nach Hanau investiert.
Wer Fotos für die Ausstellung – und die eine oder andere Geschichte dazu – beisteuern kann, wendet sich an Joachim Haas-Feldmann unter der Mailadresse joachim.haas-feldmann@hanau.de oder der Telefonnummer 06181/295-266.


Unterzeichnen die gemeinsame Rahmenvereinbarung zur Modernisierung des Hanauer Hauptbahnhofs: RMV-Geschäftsführer André Kavai, OB Claus Kaminsky, DB Station & Service-Regionalbereichsleiterin Susanne Kosinsky (von links)
Barrierefreier Hauptbahnhof: Planungsvereinbarung unterzeichnet
„Das ist der Durchbruch in unseren jahrelangen Bemühungen gemeinsam mit DB und RMV den Hanauer Hauptbahnhof barrierefrei umzubauen.“ Oberbürgermeister Claus Kaminsky kommentiert mit dieser Aussage die nunmehr mit beiden Partnern erfolgte Planungsvereinbarung. Die unterschrieben Kaminsky, RMV-Geschäftsführer André Kavai und Susanne Kosinsky, Leiterin des Regionalbereichs Mitte von DB Station & Service, im Hanauer Rathaus.

Weiterlesen


Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Stadtumbau auch hier

Busbahnhof Freiheitsplatz

Zob

Webcam Freiheitsplatz

Hanaubautum Webcam vom 01.02.2015 10 Uhr

Webcam Franz-Allee

Franzalleehanaucam1 2014-12-10 09-00

Webcam Marktplatz

Webcam Sk

3D Panoramen

Fotobox

20150109-005

Rohbauarbeiten

Gemeindezentrum Gärtnerstr.

Gemeindezentrum Gärtnerstr.

Gloria Palace

Gloria Palace

Wasserhaltung

Wasserhaltung

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Forum

Forum

Marktplatz

Marktplatz

20140307-003

Forum

20140219-001

Forum

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Betonschlange

Betonschlange

20140109-023

Klara

20131118-009

Baustelle Forum

20131018-014

Kanaltor

20131120-006

ZOB

Bilder-4533-5523-2480

Kanaltor

Bilder-4524-5510-3508

Baustelle Forum

20130820-063

Luftig

20130823-025

Baustelle Forum

20130809-059

Tiefgarage

20130708--fahrstr6

Fahrstraße

20130620 Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

20130619 Mp-ost

Marktplatz

20130613--ekz-013

Grundwasser

20130531-ekz-006

Übersicht

Oppenheim Selbstbildnis

Oppenheim Selbstbildnis

2013-05-16-007

Übersicht

Cimg6442

Brückenlager

2013-05-10-ekz-004

Bohrer

2013-04-17-ekz-040

Bohrköpfe

Wochenmarkt

Wochenmarkt

2013-04-11-ekz-001

Schlitzwandgreifer

Erklaerbaer

Hanau-Baut-Um auf Youtube

20120628 Abbruch2

Freiheitsplatz

Karstadt-abriss 2704- 18_

Karstadt

Logbuch KW 08

20150220-039

Forum Hanau: Demontage Kran Nr.2
Marktstraße: Kanalbauarbeiten
Marktplatz West: Fassadenarbeiten – fortgesetzt
Westcarré: Beginn Fassadendämmung
Ostcarré: Aushub Baugrube - fortgesetzt
Gärtnerstrasse: Rohbauarbeiten – fortgesetzt

Weiterlesen

Baustellentermine KW 09

20150220-031

Forum Hanau: Trockenbau Ständerwerk
Stadtplatz: Kiosk: Rohbau - fortsetzen
Marktplatz West: Fassadenarbeiten – fortsetzen
Westcarré: Fassadendämmung - fortsetzen
Ostcarré: Aushub Baugrube - fortsetzen
Gärtnerstrasse: Rohbauarbeiten - fortsetzen

weiterlesen

360° Ansichten

Freiheitsplatz 3

Videos

Filmteaser

Immobilienportal

Immobilien-Angebote der Stadt Hanau auf dem kommunalen Immobilienportal

Kommunales Immobilienportal