Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Umbau Innenstadt

Marktplatz 2 Zwei architektonische Pendants geben dem Hanauer Marktplatz ein neues Gesicht: das "Central"-Gebäude im Vordergrund und das "Klara"-Gebäude im Hintergrund.
Neugestaltung des Marktplatzes weitgehend abgeschlossen
Wenn das Café Central jetzt sein zehnjähriges Bestehen feiert, dann setzt es gewissermaßen den zeitlichen Rahmen für die Modernisierung des Hanauer Marktplatzes. „2005 haben wir den ersten Markstein gesetzt, um mit einem qualitativ ansprechenden gastronomischen Angebot zur Belebung vor dem Rathaus beizutragen“, ruft Oberbürgermeister Claus Kaminsky in Erinnerung. Und jetzt, zehn Jahre später, sei die städtebauliche Umgestaltung weitgehend abgeschlossen und habe dem Marktplatz ein „attraktives neues Gesicht“ gegeben.

Weiterlesen


Start für Umbau der Fußgängerzone Krämerstraße
Die Erneuerung der Fußgängerzone Krämerstraße zwischen Steinheimer Straße und Marktplatz beginnt am Montag, 27. April, mit dem Verlegen neuer Versorgungsleitungen. Die Baustelle soll nach dem Plan des städtischen Eigenbetriebs Hanau Infrastruktur Service (HIS) voraussichtlich Ende September beendet sein. Die Stadtverordneten haben für den Umbau 410.000 Euro bewilligt. „Wir erhalten ein weiteres Stück Fußgängerzone mit hoher Aufenthaltsqualität“, verspricht Baustadtrat Andreas Kowol. Aufteilung und Gestaltung entspricht dem Vorbild der benachbarten, schon umgebauten Hammerstraße.

Weiterlesen


Tulpenbäume
Erste Tulpenbäume auf neuem Freiheitsplatz gepflanzt
Der Freiheitsplatz südlich des neuen Hanauer Zentralen Busbahnhofs (ZOB) nimmt weiter Gestalt an. Jetzt hat der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) die ersten sieben Tulpenbäume pflanzen lassen, zudem wird das geplante Wasser-Fontänenfeld montiert. Zugleich fahren die Busse der Hanauer Straßenbahn (HSB) ab Montag, 16. Februar, dauerhaft über Ost- und Südseite des Freiheitsplatzes weiter in die Fahrstraße und zurück zum ZOB.

Weiterlesen

Stadtteile/Konversion

OB Kaminsky inmitten der Interessierten beim Hellenbach-Spaziergang
OB Kaminsky macht sich Bild von Hellenbach-Renaturierung
Die Renaturierung des Hellenbachs in Steinheim ist abgeschlossen. Zeit also für eine Bilanz. Die zog Oberbürgermeister Claus Kaminsky bei einem gemeinsamen Spaziergang mit der Arbeitsgemeinschaft Altmain/Hellenbach, die auf die Renaturierung gedrängt hatte, den Ortsbeiräten von Steinheim und Klein-Auheim, dem Naturschutzbeirat Hanau sowie seitens der Stadt der Unteren Naturschutzbehörde und dem Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS). „Die Sünden der Bachbegradigung und Eingriffe in die Natur haben wir nun teilweise wieder heilen können“, meinte Kaminsky.

Weiterlesen


Mit Stadtrat Andreas Kowol an der Spitze haben Fachleute damit begonnen den Zustand der Radwege in allen Hanauer Stadtteilen zu überprüfen.
Mängeln an Radwegen auf die Spur kommen: Inspektionstouren durch acht Stadtteile
In Hanaus Stadtteilen haben die sogenannten Radverkehrsschauen begonnen. „Diese Inspektionen dienen dazu Optimierungsmöglichkeiten für den Radverkehr zu erreichen und das Radfahren sicherer zu machen“, erläutert Stadtrat Andreas Kowol, der an allen acht Touren teilnimmt. Im Beisein eines Fachmanns vom Regierungspräsidium Darmstadt und des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs führte die erste Verkehrsschau in den Stadtteil Nordwest; beteiligt waren Ortsvorsteher Reiner Wegener, die städtische Straßenverkehrsbehörde, das Stadtplanungsamt und der Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS).

Weiterlesen


„Kein Wettbüro in der Kastanienallee in Kesselstadt!“
„In der Kastanienallee in Kesselstadt wird kein Wettbüro eröffnen. Das kann ich mit hundertprozentiger Sicherheit versprechen!“, gibt Oberbürgermeister Claus Kaminsky im Hinblick auf die neuesten Ereignisse im Stadtteil die Entwarnung. Dort schlagen die Wogen derzeit hoch, denn am Gebäude der ehemaligen Sparkassen-Filiale an der Kastanienallee 39 angebrachte Werbetafeln weisen auf ein Wettbüro hin, das dort in Kürze eröffnen will. „Das wird jedoch auf keinen Fall passieren“, erklärt der OB, denn die Umnutzung von Räumlichkeiten in Wettbüros sei grundsätzlich genehmigungsbedürftig und ein Wettbüro sei von der Bauaufsicht Hanau keinesfalls genehmigt worden. „Es handelt sich hier eindeutig um ein Wohngebiet und daher hätte auch ein Antrag auf Zulassung eines Wettbüros keine Chance auf einen positiven Bescheid“, erläutert Kaminsky.

Weiterlesen

Geschichten & Gesichter

OB Kaminsky
„Hanau – beste Perspektiven für die Zukunft“
Die Stadt Hanau findet erstmals Erwähnung im bundesweit erscheinenden €uro-Magazin der Finanzen Verlag GmbH aus München. Sowohl das beschwingte positive Portrait in der Rubrik „Perlen der Mitte“ sowie einem Eintrag mit „Kaufempfehlung“ im Immobilien-Atlas des Magazins stimmen Oberbürgermeister Claus Kaminsky überaus freudig: „Die positiven Veränderungen, die die Stadt in den letzten Jahren mit Konversion und Stadtumbau durchgemacht hat, werden in ganz Deutschland wahrgenommen. Wenn ein so renommiertes Magazin über die Entwicklung der Stadt schreibt und Investoren eine Kaufempfehlung für Immobilien in Hanau gibt, dann ist das für uns aus vielerlei Gründen hoch erfreulich“, so der OB.

Weiterlesen


Detailaufnahme Pferde-Maul
Zweite Hanauer Przewalski-Stute ist tragend
Was der Tierhalter Bundesforst, die Tierärztinnen des Frankfurter Zoos und die Betreuerinnen vom Umweltzentrum Hanau, bisher nur vermutet hatten, ist jetzt Gewissheit: Im Naturschutzgebiet Campo Pond im Hanauer Stadtteil Großauheim erwartet nicht nur die Przewalski-Stute Ginger diesen Sommer Nachwuchs, sondern auch Galinka, die im letzten Jahr bereits Hengstfohlen Oleg zur Welt gebracht hatte, ist tragend. Mitte Februar hatte Christoph Goebel, Leiter des Bundesforstbetriebs Schwarzenborn, bereits bestätig, dass Ginger Nachwuchs bekommt.

Weiterlesen


Freiheitsplatz der 30er Jahre Freiheitsplatz der 30er Jahre
Es waren einmal
...der Freiheitsplatz, Marktplatz und Nürnberger Straße: Bilder aus der Vergangenheit.

zur Bildergalerie Freiheitsplatz zur Bildergalerie Marktplatz zur Bildergalerie Nürnberger Straße

Verkehr

Schild

Nordstraße: Gas- und Wasserleitungen werden erneuert
Die Hanau Netz GmbH, eine hundertprozentige Tochter der Stadtwerke Hanau, erneuert ab Montag, 13. April, in der Nordstraße zwischen Eberhardstraße und Kindertagesstätte Alice Salomon rund 135 Meter Gas- und Trinkwasserleitungen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich sieben Wochen lang, also bis Ende Mai.
In dieser Zeit ist die Nordstraße stadteinwärts weiter im Einbahnverkehr befahrbar. Stadtauswärts erfolgt eine Umleitung über Eberhardstraße und Sandeldamm beziehungsweise über Im Schlosshof und Schlossplatz.

Hinweisschild
Baustelle in der Hanauer Vorstadt: Staugefahr!
In der Hanauer Vorstadt ist ab Montag, 9. März, vor allem stadteinwärts und besonders in Verkehrsspitzen mit starken Behinderungen zu rechnen. Grund dafür ist der dringende und unaufschiebbare Austausch der veralteten Gas- und Trinkwasser-Leitungen. Darauf weist die zuständige Hanau Netz Gesellschaft bereits seit mehreren Tagen mit einem Warnschild an der Ecke Hanauer Vorstadt/Hainstraße hin. Der Straßenverkehr in der Hanauer Vorstadt wird vom 23. März an bis auf eine Fahrspur in alle Richtungen eingeengt

Weiterlesen


Planzeichnung Plan zur Führung des Parkverkehrs
2015 steht im Zeichen von Veränderungen im Hanauer Innenstadt-Verkehr
Das Jahr 2015 steht im Zeichen von Veränderungen im Hanauer Innenstadt-Verkehr. Die hat Verkehrsdezernent Andreas Kowol zusammen mit Fachleuten des Eigenbetriebs Hanau Infrastruktur Service (HIS) in einer Pressekonferenz dargelegt. „Unsere Ziele bestehen vor allem darin, den Komfort für die nicht motorisierten Verkehrsteilnehmer zu erhöhen und die Menschen mit Auto auf kurzen und einfachen Wegen in unsere modernen Parkhäuser zu lenken“, sagte Stadtrat Kowol weiter. Damit einher gehe den Durchgangsverkehr in Hanaus Innenstadt zurückzufahren und den Parksuchverkehr abzubauen.

Weiterlesen

Parken

Parkdeck Main-Kinzig-Halle
Parkdeck unter der Main-Kinzig-Halle wird ab 25. Mai saniert und ist bis September gesperrt
Stützpfeiler des 1971/72 errichteten Parkdecks unter der Main-Kinzig-Halle müssen dringend instandgesetzt werden. Damit der Beton der statisch wichtigen Bauelemente saniert werden kann, sind die 210 Auto-Stellplätze ab 25. Mai gesperrt. Baustadtrat Andreas Kowol betont: „Wenn das Forum Hanau am 10. September eröffnet, wollen wir mit allen größeren Baustellen in der Innenstadt fertig sein. Dazu zählt auch die Sanierung des Parkdecks unter der Main-Kinzig-Halle.“ Dafür investiert der städtische Eigenbetrieb Immobilien- und Baumanagement (IBM) nach ersten Kostenschätzungen rund 700.000 Euro.

Weiterlesen


Parkplatzschild
Kowol: Weggefallene Parkplätze sind überkompensiert
„Die Hanauer Regierungskoalition hat eine zukunftsorientierte Verkehrsplanung, also braucht sie an dieser Stelle keine Nachhilfe der örtlichen FDP.“ So reagiert Bau- und Umweltstadtrat Andreas Kowol auf den Vorwurf der FDP, wonach der ruhende und der fließende Verkehr behindert werde. Kowol hält dem entgegen: „Unsere Strategie ist klar. Wir wollen den Parksuch- und Schleichverkehr in der City verringern und mit unserer Parkraumstrategie eine optimale Nutzung für die Autofahrer erreichen. Dabei soll zudem die Nutzung von Rad und Bus sowie das Zu-Fuß-Gehen gefördert werden“, beschreibt Stadtrat Kowol die Zielsetzung. Zugleich sei es mitnichten so, wie von der FDP dargestellt, dass das Parkplatzangebot in der Brüder-Grimm-Stadt nicht ausreiche.

Weiterlesen


Hanauer-parkhaus-parkplan-inserenten
Neuer handlicher Gratis-Parkplan
Mit der Größe einer Kreditkarte passt er handlich in jede Jackentasche, informativ ist er darüber hinaus: der neue faltbare Parkplan, den die Hanauer Parkhaus-Gesellschaft (HPG) gratis zur Verfügung stellt. Bei der Vorstellung dieser zusätzlichen Kunden-Information sprach Oberbürgermeister Claus Kaminsky von einem „kleinen, aber feinen Beitrag zur Stadtentwicklung“.

Weiterlesen

Bus und Bahn

Bus-transport
Wegen Baustellen werden Fahrpläne der Buslinien 1, 3, 4 und 6 angepasst
Aufgrund häufiger Verspätungen wegen verschiedener Baustellen passt die Hanau Lokale Nahverkehrsorganisationwerden (HLNO) die Fahrpläne der Stadtbuslinien 1, 3, 4 und 6 ab Montag, 23. März, teilweise an. Sie reagiert damit auf Kundenbeschwerden. Die Fahrpläne der Linien 1 und 3 der Hanauer Straßenbahn (HSB) gelten, bis die Baustelle in der Hanauer Vorstadt voraussichtlich Ende Mai beendet ist. Die Fahrpläne der HSB-Linien 4 und 6 hingegen werden dauerhaft geändert.

Weiterlesen


Fotos für Ausstellung „20 Jahre Südmainische S-Bahn“ gesucht
Die Südmainische S-Bahn von Hanau nach Frankfurt ist am 28. Mai 1995 offiziell in Betrieb gegangen. Das 20-jährige Bestehen nimmt die Hanau Lokale Nahverkehrsorganisation (HLNO) zum Anlass für eine kleine Ausstellung. Für diesen Rückblick sucht die HLNO noch Fotos, die von den Bauarbeiten zuvor und von der Inbetriebnahme der S-Bahn zeugen.
„Die Südmainische S-Bahn war seinerzeit ein Jahrhundertwerk – ähnlich der Nordmainischen S-Bahn, deren Planung jetzt in vollem Hange ist“, beschreibt Hanaus Stadtrat Andreas Kowol den Stellenwert des damaligen Infrastrukturprojekts. Rund 550 Millionen Euro wurden seinerzeit in die 17 Kilometer lange Strecke von Frankfurt-Mühlberg über Offenbach und Mühlheim nach Hanau investiert.
Wer Fotos für die Ausstellung – und die eine oder andere Geschichte dazu – beisteuern kann, wendet sich an Joachim Haas-Feldmann unter der Mailadresse joachim.haas-feldmann@hanau.de oder der Telefonnummer 06181/295-266.


Unterzeichnen die gemeinsame Rahmenvereinbarung zur Modernisierung des Hanauer Hauptbahnhofs: RMV-Geschäftsführer André Kavai, OB Claus Kaminsky, DB Station & Service-Regionalbereichsleiterin Susanne Kosinsky (von links)
Barrierefreier Hauptbahnhof: Planungsvereinbarung unterzeichnet
„Das ist der Durchbruch in unseren jahrelangen Bemühungen gemeinsam mit DB und RMV den Hanauer Hauptbahnhof barrierefrei umzubauen.“ Oberbürgermeister Claus Kaminsky kommentiert mit dieser Aussage die nunmehr mit beiden Partnern erfolgte Planungsvereinbarung. Die unterschrieben Kaminsky, RMV-Geschäftsführer André Kavai und Susanne Kosinsky, Leiterin des Regionalbereichs Mitte von DB Station & Service, im Hanauer Rathaus.

Weiterlesen


Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Stadtumbau auch hier

Busbahnhof Freiheitsplatz

Zob

Webcam Freiheitsplatz

Hanaubautum Webcam vom 01.02.2015 10 Uhr

Webcam Franz-Allee

Franzalleehanaucam1 2014-12-10 09-00

Webcam Marktplatz

Webcam Sk

Schnelles Internet

3D Panoramen

Fotobox

Forum

Forum

20150109-005

Rohbauarbeiten

Gemeindezentrum Gärtnerstr.

Gemeindezentrum Gärtnerstr.

Gloria Palace

Gloria Palace

Wasserhaltung

Wasserhaltung

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Forum

Forum

Marktplatz

Marktplatz

20140307-003

Forum

20140219-001

Forum

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Betonschlange

Betonschlange

20131118-009

Baustelle Forum

20131018-014

Kanaltor

20131120-006

ZOB

Bilder-4533-5523-2480

Kanaltor

Bilder-4524-5510-3508

Baustelle Forum

20130820-063

Luftig

20130823-025

Baustelle Forum

20130809-059

Tiefgarage

20130708--fahrstr6

Fahrstraße

20130620 Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

20130619 Mp-ost

Marktplatz

20130613--ekz-013

Grundwasser

20130531-ekz-006

Übersicht

Oppenheim Selbstbildnis

Oppenheim Selbstbildnis

2013-05-16-007

Übersicht

Cimg6442

Brückenlager

2013-05-10-ekz-004

Bohrer

2013-04-17-ekz-040

Bohrköpfe

Wochenmarkt

Wochenmarkt

2013-04-11-ekz-001

Schlitzwandgreifer

Erklaerbaer

Hanau-Baut-Um auf Youtube

20120628 Abbruch2

Freiheitsplatz

Karstadt-abriss 2704- 18_

Karstadt

Logbuch KW 15

2015-04-09-032

Forum Hanau: Einbau Innentüren – fortgesetzt
Im Bangert: Asphaltarbeiten
Marktplatz West: Restarbeiten – fortgesetzt
Westcarré: Verputzarbeiten Fassade
Ostcarré: Herstellung Bodenplatte
Gärtnerstrasse: Dachdeckerarbeiten
Breitbandausbau: Breitbandausbau Telekom - fortgesetzt

Weiterlesen

Baustellentermine KW 16

2015-04-09-059

Forum Hanau: Fliesenarbeiten – fortsetzen
Marktstraße: Pflasterarbeiten an Treppenanlage
Marktplatz West: Restarbeiten – fortsetzen
Westcarré: Verputzarbeiten Fassade - fortsetzen
Ostcarré: Herstellung Bodenplatte-Aufzugsunterfahrten
Gärtnerstrasse: Einheben Klimagerät ins Dachgeschoss
Breitbandausbau: Beginn Breitbandausbau Lamboy und Wilhelmsbad

weiterlesen

360° Ansichten

Freiheitsplatz 3

Videos

Filmteaser

Immobilienportal

Immobilien-Angebote der Stadt Hanau auf dem kommunalen Immobilienportal

Kommunales Immobilienportal