Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Umbau Innenstadt

Baukran 5
Da waren es nur noch fünf …
Mit ihren leuchtend gelben Konstruktionen sind sie in den letzten Monaten zu Wahrzeichen des Stadtumbaus geworden. Dank ihrer Höhe waren sie immer wieder interessanter Blickfang für Zaungäste, die das rege Treiben auf der Baustelle des Forums Hanau im Herzen der Stadt aufmerksam verfolgten. Die Choreographie der sechs Kräne wirkte dabei meist besonders beeindruckend.

Weiterlesen


Magistrat gibt grünes Licht für fünf weitere CKP-Projekte
Fünf Hanauer Immobilien, die alle an exponierter Stelle liegen und damit wichtig für die Außenwirkung der Stadt sind, sollen in den nächsten Wochen und Monaten durch Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten attraktiver gestaltet und aufgewertet werden. Mit Zuschüssen in Höhe von bis zu 40.000 Euro werden alle fünf Vorhaben aus dem City-Konjunkturprogramm (CKP) gefördert. Der Magistrat der Stadt Hanau ist einer entsprechenden Empfehlung des CKP-Ausschusses gefolgt und hat der Förderung der beantragten Projekte mit einem Gesamtvolumen in Höhe von rund 123.000 Euro zugestimmt. Damit erhöht sich die Zahl der mit Mitteln des CKP verschönerten Immobilien in der Innenstadt auf 30.

Weiterlesen


Kaminsky Oberbürgermeister Claus Kaminsky
Hanau ist auf einem guten Weg: Fortschreibung des Einzelhandelskonzept bestätigt bisherigen Kurs
„Der Einzelhandelsstandort Hanau ist auf einem guten Weg. Seit 2007 zeichnet sich eine stetige positive Entwicklung ab, die schließlich auch dazu geführt hat, dass wir uns schon heute im regionalen Wettbewerb deutlich stärker positionieren konnten,“ so das erfreuliche Resümee von Oberbürgermeister Claus Kaminsky, nachdem Sebastian Mahrenholz die aktuelle Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes im Magistrat präsentiert hatte. Der Projektleiter der Cima Beratung + Management GmbH (Cima), der bereits bei der ersten Erstellung eines Einzelhandelskonzeptes für Hanau mitgewirkt hatte, war dabei nicht nur auf künftige Chancen und Perspektiven bis 2017 eingegangen, sondern hatte den Abgleich mit früheren Empfehlungen auch genutzt, um den politisch Verantwortlichen der Stadt „hervorragende Arbeit mit Blick auf eine positive Entwicklung des Einzelhandelsstandortes“ zu attestieren.

Weiterlesen

Stadtteile/Konversion

Luftbild Hier entsteht das Gewerbegebiet "Am Lamboywald"
Entwicklung Gewerbegebiet „Am Lamboywald“ schreitet voran
Auf dem ehemaligen Kasernengelände Hutier-Nord im Stadtteil Lamboy geht die Entwicklung des Gewerbegebiets "Am Lamboywald" einen großen und wichtigen Schritt voran. Im Herbst beginnt die Erschließung des rund zehn Hektar großen Gewerbegebiets „Am Lamboywald“ zwischen Hauptfeuerwache, Ikea und Niddastraße. Die Stadt Hanau und die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), die Eigentümerin des Areals ist, haben sich auf einen Ablösevertrag zur Erschließung des Gewerbegebietes geeinigt, der von beiden Parteien unterschrieben wurde. Die Stadt wird Straßen, Kanäle und Anschlüsse für Gas, Wasser und Strom bauen. Die Kosten für die Erschließung werden vollumfänglich durch die BImA getragen. Die Bauzeit wird voraussichtlich rund acht Monate betragen, somit wird die Baureife der Grundstücke bis Sommer 2015 erreicht.

Weiterlesen


v.l.: Günter Bauer, Vertriebsleiter Kibek, OB Claus Kaminsky, Filialleiter Norbert Förtsch v.l.: Günter Bauer, Vertriebsleiter Kibek, OB Claus Kaminsky, Filialleiter Norbert Förtsch
Baugenehmigung an Kibek übergeben
Auf dem Gelände des Teppichfachmarkts Kibek an der Oderstraße übergab Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Baugenehmigung für einen Anbau an Kibek-Vertriebsleiter Günter Bauer und Filialleiter Norbert Förtsch. Das Unternehmen wird auf dem rund 1,4 Hektar großen Gelände in den kommenden Monaten einen zweistöckigen Erweiterungsbau auf der östlichen Seite des bestehenden Fachmarktes errichten. Die Stadtverordnetenversammlung hatte dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan bereits im Juli 2013 zugestimmt.

Weiterlesen


Doering Villa 2
Kulturdenkmal Villa Döring wird saniert/Baugenehmigung für „Villen am Kurpark-Projekt“ erteilt
Die Döring-Villa im Stadtteil Wilhelmsbad an der Ecke Burgallee und Hochstädter Landstraße ist vielen Hanauerinnen und Hanauern ein vertrauter Anblick. Die im Jahr 1900 erbaute Unternehmervilla war einst Wohnsitz von Anton Carl Maria Emil Döring, einem Sohn des Kommerzienrates Carl Heinrich Döring, der die Kolonialwarenhandlung und Kaffeerösterei Döring zu einem florierenden Unternehmen ausbaute. Das repräsentative Anwesen ist hessisches Kulturdenkmal. Seit einigen Jahren steht das Haus jedoch leer und verfällt nach und nach.

Weiterlesen Bildergalerie

Geschichten & Gesichter

Triops Cancriformis (Kiemenfuß) Triops Cancriformis (Kiemenfuß)
Fachwelt staunt über zoologische Rarität: Urzeitkrebse bei den Przewalski-Pferden
Die Fachwelt staunt über zwei überaus seltene Arten von Urzeitkrebsen, die aktuell auf Campo Pond entdeckt wurden. In flachen Sommertümpeln konnte Martin Schroth von der Unteren Naturschutzbehörde den Sommer-Feenkrebs (Branchipus schaefferi) und den Kiemenfuß (Triops cancriformis) feststellen. „Das sind Tiere, die seit vielen Millionen Jahren als ‚Lebende Fossilien‘ überdauert haben“, erläutert der Biologe. In ganz Hessen gebe es seit dem Jahre 1906 keinen einzigen Nachweis mehr von diesen sehr seltenen und hochgradig vom Aussterben bedrohten Tieren, in der gesamten Bundesrepublik gebe es aktuell nur noch rund 20 Vorkommen.

Weiterlesen


Przewalski-Stute mit Fohlen Przewalski-Stute mit Fohlen
Przewalski-Fohlen heißt Oleg!
Abstimmung bei der Europäischen Fachtagung der Przewalski-Urwildpferde: Rund 35 Przewalski-Urwildpferd-Experten und -halter aus ganz Deutschland sowie Gäste aus Ungarn und ein Hufexperte aus Australien trafen sich für eine zweitägige Fachtagung in Hanau. Darunter Zoologen, Tierärzte, Förster, Vertreter der Umweltbehörde, Pferdepfleger- und Betreuer sowie natürlich die langjährige Leiterin des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms für Przewalski-Pferde (EEP), Dr. Waltraud Zimmermann

Weiterlesen


Freiheitsplatz der 30er Jahre Freiheitsplatz der 30er Jahre
Es waren einmal
...der Freiheitsplatz, Marktplatz und Nürnberger Straße: Bilder aus der Vergangenheit.

zur Bildergalerie Freiheitsplatz zur Bildergalerie Marktplatz zur Bildergalerie Nürnberger Straße

Verkehr

Schild
Verkehrsbeeinträchtigungen am Kurt-Blaum-Platz-Kreisel
Am Kreisel Kurt-Blaum-Platz werden am Sonntag, 10. August, von 8 bis ca. 12 Uhr Markierungsarbeiten vorgenommen. Dafür werden jeweils wechselweise die Einfahrten zum Kreisverkehr gesperrt. Der Verkehr wird entsprechend umgeleitet. Mit kurzfristigen Verkehrsbeeinträchtigungen ist nach Angaben der Straßenverkehrsbehörde zu rechnen. Betroffene Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.


Schild
Vollsperrung der L3008 (Kesselstädter Str.) zwischen der „K872“ Richtung Wachenbuchen und „Zur Breulwiese“ in Mittelbuchen
Der Zeitrahmen der Vollsperrung erstreckt sich vom 28.07. - ca. 29.08. Die Umleitung über die Hochstädter Landstraße, Maintaler Straße, B45 und die Lützelbuchener Straße in beiden Richtungen, werden frühzeitig und vor Ort ausgeschildert. Die Busse der HSB werden über HU-Wachenbuchen fahren. Das absolute Halteverbot in Wachenbuchen müsste erfolgen auf der L3195 Mittelbuchener Straße von Hausnummer 4 bis 6 (in Richtung Mittelbuche) und in der Schulstraße vor dem Bürgerhaus (In Richtung Hanauer Landstraße). Der bestehende Rad- und Fußweg zwischen Wilhelmsbad und Mittelbuchen bleibt durch eine Umfahrung von der Maßnahme unberührt und weiterhin durchgängig bestehen. Weiterhin bleiben für Besucher des Puppenmuseums und der Minigolfanlage die Einfahrt und die Nutzung der Parkplätze in der Kesselstädter Straße erhalten.

Parken

Parkplatz Westcaree
Park-Provisorium am Westcarré geht zu Ende
Die Zeit des provisorischen Parkplatzes am Westcarré geht zu Ende: vom kommenden Montag, 30. Juni, an steht das Areal zwischen Steinheimer Straße und Französische Allee nicht länger als Parkfläche zur Verfügung. Auch auf dem zweiten Teil der Fläche beginnen dann die notwendigen Vorarbeiten zur Realisierung des Bouwfonds-Projektes, mit dem 150 neue Wohnungen in bester Innenstadtlage entstehen werden. Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky nimmt diese Nachricht zum Anlass, um dem Investor für „überaus konstruktive Zusammenarbeit“ zu danken.

Weiterlesen


Markttiefgarage-v2 Bild: Parkaus
Tiefgarage Wiedereröffnet
Nach knapp acht Monaten Bauzeit steht die Tiefgarage am Markt von Freitag, 29. November an Parkenden wieder zur Verfügung. Der Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) hat das Mitte der 1960er Jahre in Betrieb gegangene Parkhaus für 4,9 Millionen Euro sanieren und modernisieren lassen. Nun stehen 183 Stellplätze zu Verfügung, die allesamt 2,50 Meter breit sind, damit um 30 Zentimeter gewachsen sind und so den Anforderungen von Autoclubs für heutige Parkhäuser entsprechen.

Weiterlesen

Bus und Bahn

Zob-erste-volllast2
Kaminsky: „Der Busbahnhof ist ein Gewinn für Hanau“
„Der Busbahnhof ist schön geworden, ich muss mich nur erst an die neuen Haltpunkte gewöhnen.“ Kurt Völler, Vater des Hanauer Fußballidols und Stamm-Fahrgast der Hanauer Straßenbahn (HSB), hat am Bussteig D auf einer der Ruhebänke Platz genommen, als er mit Oberbürgermeister Claus Kaminsky ins Gespräch kommt.

Weiterlesen


Ziehen in Sachen Nordmainische S-Bahn an einem Strang: Maintals Bürgermeister Erhard Rohrbach (rechts) und Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Ziehen in Sachen Nordmainische S-Bahn an einem Strang: Bürgermeister Erhard Rohrbach (rechts) und Oberbürgermeister Claus Kaminsky.
Hanau und Maintal werben um Finanzhilfe des Bundes für Nordmainische S-Bahn
Für die Nordmainische S-Bahn haben die Städte Maintal und Hanau längst Baurecht geschaffen, um die beschrankten Bahnübergänge in ihrem Bereich zu beseitigen. Mit der aktuell begonnenen Offenlage der Unterlagen für den Maintaler Planfeststellungsabschnitt ist ein weiterer Schritt erfolgt, um die Verbindung zwischen Hanauer Hauptbahnhof und Konstabler Wache in Frankfurt auszubauen.

Weiterlesen


Dsc02088
Stadtumbau am Marktplatz erfordert Busumleitungen
Hanau modernisiert wichtige Haltestellen am Rathaus
„Wir gehen mit dem Stadtumbau und der Modernisierung des ÖPNV in die nächste Runde“, kündigt Hanaus Stadtrat Andreas Kowol an. Denn vom 22. April an werden Straßen und Haltestellen am Marktplatz neu gestaltet. Das erfordert im Stadtbusverkehr der Hanauer Straßenbahn (HSB) erneut Umleitungen, wie sie Fahrgäste wegen der Baustellen in der Fahr- und Nürnberger Straße vom vorigen Jahr her kennen. „Diese Erschwernisse sind vorübergehend, schon von Mitte September an fahren die meisten HSB-Linien wieder wie sonst gewohnt“, erläutert der Bau- und Verkehrsdezernent weiter.

Weiterlesen


Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Stadtumbau auch hier

Busbahnhof Freiheitsplatz

Zob

Webcam Freiheitsplatz

Cam 2014-05-14

Webcam Marktplatz

Webcam Sk

3D Panoramen

Fotobox

Abbau Rohrleitung

Wasserhaltung

20140724-036

Freiheitsplatz

20140620-017

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Forum

Forum

Marktplatz

Marktplatz

20140307-003

Forum

20140219-001

Forum

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Betonschlange

Betonschlange

20140109-023

Klara

20131118-009

Baustelle Forum

20131018-014

Kanaltor

20131120-006

ZOB

Bilder-4533-5523-2480

Kanaltor

Bilder-4524-5510-3508

Baustelle Forum

20130820-063

Luftig

20130823-025

Baustelle Forum

20130809-059

Tiefgarage

20130708--fahrstr6

Fahrstraße

20130620 Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

20130619 Mp-ost

Marktplatz

20130613--ekz-013

Grundwasser

20130531-ekz-006

Übersicht

Oppenheim Selbstbildnis

Oppenheim Selbstbildnis

2013-05-16-007

Übersicht

Cimg6442

Brückenlager

2013-05-03-ekz-wasserhaltung-004

Wasserhaltung

2013-05-10-ekz-004

Bohrer

2013-04-17-ekz-040

Bohrköpfe

Wochenmarkt

Wochenmarkt

2013-04-11-ekz-001

Schlitzwandgreifer

Erklaerbaer

Hanau-Baut-Um auf Youtube

20130325 Ekz-002

Freiheitsplatz

20120628 Abbruch2

Freiheitsplatz

Karstadt-abriss 2704- 18_

Karstadt

Logbuch KW 34

20140820-011

Forum Hanau: Betonage Decke - fortgesetzt
ZOB: Beginn Gehweg Ost
Marktplatz -West: Beginn Dachabdichtung
Marktplatz - Straße: Herstellung Gehweg Süd – fortgesetzt
Westcarré: Schalen, Bewehren, Betonieren
Gloria Palais: Herstellung Geh-/Radweg
Gemeindezentrum Gärtnerstrasse: Umverlegung Stromleitung

Weiterlesen

Baustellentermine KW 35

20140724-043

Forum Hanau: Betonage Decke – fortsetzen
ZOB: Arbeiten im Gehwegbereich vor Finanzamt
Marktplatz West: Fortführung Trockenbau/Innenputz
Marktplatz - Straße: Fortführung Herstellung Gehweg Süd
Westcarré: Archäologische Erkundungen
Gloria Palais: Herstellung Verlängerung Geh-/Radweg
Gärtnerstrasse: Fortführung Umverlegung Stromleitung

weiterlesen

360° Ansichten

Freiheitsplatz 3

Videos

Filmteaser

Immobilienportal

Immobilien-Angebote der Stadt Hanau auf dem kommunalen Immobilienportal

Kommunales Immobilienportal