Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Kultur

1.000 Bücher wandern von Hand zu Hand Nach Oben

Umzugshilfe
„Glückskind“ von Steven Uhly wird als erstes Buch am Freitag, 24. Juli, die Reise durch 1.000 Hände antreten. Die Geschichte, die zuletzt im Mittelpunkt von „Hanau liest ein Buch“ stand, wird damit quasi die Rolle des Wegbereiters einnehmen für die 999 Exemplare, die ihm folgen und von Hand zu Hand wandern, um schließlich im künftigen Domizil im Kulturforum seinen neuen Platz zu finden. Alle Hanauerinnen und Hanauer, alle Nutzerinnen und Nutzer der Stadtbibliothek sind aufgerufen, am Freitag um 12 Uhr auf den Schlossplatz zu kommen, um dort einen Platz in der „Bücherkette“ einzunehmen.

Weiterlesen

Lesecafé-Tradition mit neuem Partner Nach Oben

Das Team vom Lesecafe
Ihre Kuchen und Suppen haben 18 Jahre lang ebenso fest zum Anblick gehört wie ihr freundliches Lächeln und ihr zuvorkommender Service: jeden Donnerstag haben die Schülerinnen des Bildungsgangs zur Berufsvorbereitung Fachrichtung Ernährung all die Jahre einmal in der Woche Tische, Stühle und Zeitungsständer im Erdgeschoss der Stadtbibliothek aufgebaut, um ihre Gäste mit leckerem Gebäck, Kuchen, Suppe und Quiches zu verwöhnen. Jetzt haben sie sich von der bei vielen liebgewonnenen Tradition an diesem Platz verabschiedet. Denn das Lesecafé zieht um ins Seniorenbüro im Haus am Steinheimer Tor. Vom 24. September an finden dort Stammgäste und neue Fans wieder ihren Lieblingskuchen und eine Tasse Kaffee.‎ Die EKS freut sich auf das dortige Domizil, das auch neue Möglichkeiten und sogar eine bessere Infrastruktur bietet.

Weiterlesen

Farbenfroh mit dem Logo des Kulturforums Nach Oben

Die Schülerinnen und Schüler der Eppstein-Schule
Während im Kulturforum am Freiheitsplatz noch mit Hochdruck an der Innenausstattung der neuen Stadtbibliothek gearbeitet wird, können sich die künftigen Nutzerinnen und Nutzer schon jetzt einen kleinen „Zipfel“ der neuen Ära in den alten Räumen am Schlossplatz abholen: seit ein paar Tagen liegen dort die neuen Leseausweise bereit. Beate Schwartz-Simon, Leiterin der Bibliothek, konnte jetzt die ersten Exemplare an Schülerinnen und Schüler der Eppstein-Schule aushändigen.

Weiterlesen

Bitte Probesitzen Nach Oben

P1020773
Die Stadtbibliothek rüstet sich schon jetzt für den großen Umzug: Gerade sind die Musterstühle und -sessel eingetroffen, die an Arbeitstischen, im Lesecafé, zum Schmökern und für Veranstaltungen eingesetzt werden sollen.

Weiterlesen

Kultur im Forum Hanau Nach Oben

Auf rund 6.300 Quadratmetern wird der Freiheitsplatz ab 2015 Kultur beherbergen.
Das Forum Hanau wird
  • die Stadtbibliothek Hanau mit der Landeskundlichen Abteilung
  • das Stadtarchiv
  • das Medienzentrum mit dem kommunalen Bildarchiv
  • die Wetterauische Gesellschaft für die gesamte Naturkunde zu Hanau 1808 e.V.
  • und
  • den Hanauer Geschichtsverein 1844 e.V.
unter einem Dach vereinen.

Weiterlesen


Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung: Nach Oben

Der ganze Artikel

Der irre Boom der Bibliotheken
Alles redet von der Digitalisierung - und Berlin plant für 300 Millionen Euro eine Bibliothek voller Papier. Ist das verrückt? Von wegen: Kein Platz ist den Menschen lieber als die Bücherei.
Von Inge Kloepfer
Die hochfliegenden Pläne der Hauptstadt bringen Alexander Grossmann richtig in Rage: "Berlin hat kein Geld", wetterte er unlängst auf der Leserbriefseite des West-Berliner Traditionsblatts "Der Tagesspiegel", "schon gar keines für monströse Bauwerke, die weder sinnvoll noch notwendig sind, sondern anscheinend der persönlichen Befriedigung und Geltungssucht einzelner Politiker dienen." Stein des Anstoßes ist ein geplanter, ziemlich großzügiger Neubau der Zentral- und Landesbibliothek unmittelbar am Tempelhofer Feld, also dort, wo in Zeiten der Berlin-Blockade nach dem Zweiten Weltkrieg die Rosinenbomber der Amerikaner landeten. Derzeit ist die Bibliothek auf zwei Standorte verteilt und so oder so zu klein. So soll es nicht bleiben.
(Quelle FAZ/Bibliotheksverband)

Bildergalerie


Warum zieht die Stadtbibliothek um? Nach Oben

Hanau braucht eine moderne, zukunftsfähige Bibliothek und das ist im jetzigen Gebäude nicht umzusetzen. Die Stadtbibliothek ist aus dem historischen Kanzleigebäude am Schlossplatz herausgewachsen. Auf 560 Quadratmetern werden im 1. Obergeschoss 90.000 Medien mit Informationen, Literatur und Unterhaltung angeboten, in zehn verschiedenen Medienarten.

Weiterlesen

Stadtbibliothek Hanau 2015 Nach Oben

Die Bibliothek wird weit mehr sein als eine Einrichtung, in der man Bücher und andere Medien nutzen und ausleihen kann. Sie wird ein Ort sein, an dem Literatur und Kultur lebendig und erlebbar werden und in dessen Mittelpunkt die Besucherinnen und Besucher stehen. Gerade im digitalen Zeitalter bedarf es der Bibliothek als Ort der realen Begegnung, des persönlichen Austauschs, des gemeinschaftlichen Entdeckens und Erlebens.

Weiterlesen

Stadtarchiv Hanau Nach Oben

Das Stadtarchiv ist das historische Gedächtnis der Stadt Hanau. Es hat die Aufgabe, die für den laufenden Betrieb in der Stadtverwaltung nicht mehr benötigten Unterlagen zu bewerten, zu übernehmen, aufzubereiten, durch Findmittel zu erschließen, zu sichern und allgemein nutzbar zu machen.

Weiterlesen

Das Portal Stadtgeschichte Nach Oben

Quellen und Informationen zur Geschichte Hanaus werden ins Zentrum gerückt:
Das Hanauer Stadtarchiv wird gemeinsam mit der Landeskundlichen Abteilung der Stadtbibliothek – rund 27.000 Bücher und andere Medien zur Geschichte der Stadt und der Region – am neuen Standort das „Portal Stadtgeschichte“ bilden.

Weiterlesen

Medienzentrum Hanau und Bildarchiv Nach Oben

Ab 2015 verschränken sich die Nutzungen von Stadtbibliothek und Medienzentrum stärker: Dank der neuen kurzen Wege können Besucherinnen und Besucher der Stadtbibliothek anschließend direkt ins Medienzentrum gehen. Dort finden Wissbegierige mehr als 25.000 audiovisuelle und lehrplanzentrale Schulmedien.

Weiterlesen

Hanauer Geschichtserein1844 e.V. Nach Oben

In den Räumlichkeiten des Hanauer Geschichtsvereins 1844 e.V. finden Besucherinnen und Besucher rund 20.000 wissenschaftliche Werke der Kultur-, Kunst- und Alltagsgeschichte von der Vor- und Früh-, bis zur Zeitgeschichte, überwiegend aus dem deutschsprachigen Raum, aber auch z. B. aus Frankreich, Luxemburg und den USA.

Weiterlesen

Wetterauische Gesellschaft für die gesamte Naturkunde zu Hanau 1808 e.V. Nach Oben

Als „Wetterauische Gesellschaft für die gesamte Naturkunde zu Hanau, gegr. 1808, e.V." sammeln die Mitglieder seit mehr als 200 Jahren Bücher und Zeitschriften aus nahezu allen naturwissenschaftlichen Disziplinen. Im Gegensatz zur ursprünglich ebenfalls angelegten Schausammlung hat die wertvolle Bibliothek den 2. Weltkrieg überstanden.

Weiterlesen

Volkshochschule Hanau Nach Oben

Die Volkshochschule Hanau ist die kommunale Weiterbildungseinrichtung der Stadt Hanau. Sie wird einen Stützpunkt im Kulturforum haben und damit in zentraler Lage ansprechbar sein für alle Fragen der Weiterbildung und Qualifizierung.

Weiterlesen

Sparkasse Hanau Nach Oben

Die aktuellen Pläne sehen vor, dass sich die Sparkasse in der neuen Bibliothek sowohl im Erdgeschoss mit einem Ansprechpartner als auch im 1. Stock mit einem sogenannten „Store“ präsentiert, der sich dank seines fortschrittlichen Auftritts gut in die offene und moderne Atmosphäre der Stadtbücherei einfügen wird.

Weiterlesen

Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Stadtumbau auch hier

Busbahnhof Freiheitsplatz

Zob

Webcam Franz-Allee

Franzalleehanaucam1 2015-09-23 10-00

Schnelles Internet

3D Panoramen

Fotobox

Forum

Forum

20150109-005

Rohbauarbeiten

Gemeindezentrum Gärtnerstr.

Gemeindezentrum Gärtnerstr.

Gloria Palace

Gloria Palace

Wasserhaltung

Wasserhaltung

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Forum

Forum

Marktplatz

Marktplatz

20140307-003

Forum

20140219-001

Forum

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Betonschlange

Betonschlange

20131118-009

Baustelle Forum

20131018-014

Kanaltor

20131120-006

ZOB

Bilder-4533-5523-2480

Kanaltor

Bilder-4524-5510-3508

Baustelle Forum

20130820-063

Luftig

20130823-025

Baustelle Forum

20130809-059

Tiefgarage

20130708--fahrstr6

Fahrstraße

20130620 Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

20130619 Mp-ost

Marktplatz

20130613--ekz-013

Grundwasser

20130531-ekz-006

Übersicht

Oppenheim Selbstbildnis

Oppenheim Selbstbildnis

2013-05-16-007

Übersicht

Cimg6442

Brückenlager

2013-05-10-ekz-004

Bohrer

2013-04-17-ekz-040

Bohrköpfe

Wochenmarkt

Wochenmarkt

2013-04-11-ekz-001

Schlitzwandgreifer

Erklaerbaer

Hanau-Baut-Um auf Youtube

20120628 Abbruch2

Freiheitsplatz

Karstadt-abriss 2704- 18_

Karstadt

Logbuch KW 42

Forum Hanau/BIB: Allgemeine Restarbeiten
Stadtplatz: Stadtplatz: Restarbeiten
Westcarré: Betonage aufgehende Bauteile
Ostcarré: Beginn Zimmermannsarbeiten
Breitbandausbau: Steinheim: Tiefbauarbeiten in der Offenbacher Landstraße
St. Vinzenz-Krankenhaus: Gründungsarbeiten – fortgesetzt

Weiterlesen

Baustellentermine KW 43

Eröffnung Forum: Allgemeine Restarbeiten - fortsetzen
Stadtplatz: Fertigstellung Gehweg Straße „Im Bangert“
Westcarré: Betonage aufgehende Bauteile
Ostcarré: Zimmermannsarbeiten Dachstuhl
Breitbandausbau: Wolfgang: Verfüllen von Baugruben und Wiederherstellung der Oberflächen
St. Vinzenz-Krankenhaus: Gründungsarbeiten - fortsetzen

weiterlesen

360° Ansichten

Freiheitsplatz 3

Videos

Filmteaser

Immobilienportal

Immobilien-Angebote der Stadt Hanau auf dem kommunalen Immobilienportal

Kommunales Immobilienportal