Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Straßen

Stadtrat Kowol: Radfahren soll komfortabler werden Nach Oben

Wie hier in der Lindenstraße sind auch andere Einbahnstraßen in Hanau für Radfahren in beiden Richtungen freigegeben. Wie hier in der Lindenstraße sind auch andere Einbahnstraßen in Hanau für Radfahren in beiden Richtungen freigegeben.
„Radfahren soll in Hanau komfortabler werden, das ist erklärter Wille der Stadtverordneten“, sagt Baustadtrat Andreas Kowol. Dazu gehört, Einbahnstraßen entgegen der Auto-Fahrtrichtung zu öffnen, wo es rechtlich und organisatorisch möglich ist. Zehn Einbahnstraßen sind bereits freigegeben. Ein weiteres Dutzend erwies sich bei den jüngsten Radverkehrsschauen in allen Stadtteilen als unbedenklich und daher umsetzbar. Bei zusätzlich zehn Einbahnstraßen ist es zunächst nötig, dass dort Parkstreifen für Autos verändert werden.

Weiterlesen

Umbau der Steinheimer Straße beginnt am 29. Juni Nach Oben

Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende September
Im Rahmen des Ausbaues des Freiheitsplatzes wird auch die Steinheimer Straße zwischen Sternstraße und Dechant-Theodor-Weidner-Platz grundhaft erneuert. Am Montag, 29. Juni 2015 beginnt der 1. Bauabschnitt zur Umgestaltung der Steinheimer Straße, der circa sechs Wochen dauern soll. Hierzu wird der Kreuzungsbereich Sternstraße/Steinheimer Straße für den Fahrzeugverkehr vollgesperrt.

Weiterlesen

Start für Umbau der Fußgängerzone Krämerstraße Nach Oben

Die Erneuerung der Fußgängerzone Krämerstraße zwischen Steinheimer Straße und Marktplatz beginnt am Montag, 27. April, mit dem Verlegen neuer Versorgungsleitungen. Die Baustelle soll nach dem Plan des städtischen Eigenbetriebs Hanau Infrastruktur Service (HIS) voraussichtlich Ende September beendet sein. Die Stadtverordneten haben für den Umbau 410.000 Euro bewilligt.„Wir erhalten ein weiteres Stück Fußgängerzone mit hoher Aufenthaltsqualität“, verspricht Baustadtrat Andreas Kowol. Aufteilung und Gestaltung entspricht dem Vorbild der benachbarten, schon umgebauten Hammerstraße.

Weiterlesen

Mühlstraße: Teilstück ist umgebaut, ein weiteres wird neu asphaltiert Nach Oben

Mühlstraße zwischen Kreuzung Sandeldamm/Mühltorweg und Hirschstraße
Zwischen Freiheitsplatz und Hirschstraße ist der Umbau der Mühlstraße fast abgeschlossen. Hier ist eine gepflasterte, für den herkömmlichen Autoverkehr gesperrte Fußgängerzone mit Bäumen und Sondernutzungszonen für Gastronomie-Bestuhlung entstanden, angelehnt an das Muster der Hammer- und Fahrstraße sowie der Nürnberger Straße. Knapp 300.000 Euro hat der Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) dafür investiert.

Weiterlesen

Gingkobäume statt Eschen in der Krämerstraße Nach Oben

Nach Ostern beginnt der Umbau der Fußgängerzone Krämerstraße zwischen Steinheimer Straße und Marktplatz getreu dem Vorbild der Hammerstraße. Zuvor lässt der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) an diesem Donnerstag, 26. Februar, vier Eschen fällen. Stattdessen werden schmal wachsende Gingkobäume im kommenden Herbst gepflanzt

Weiterlesen

Pflasterarbeiten in Nürnberger- und Fahrstraße Nach Oben

Nürnberger Straße
In der Nürnberger Straße haben Bauarbeiter zu pflastern begonnen. In dieser Woche ist auch der Start für einen neuen, schmucken Bodenbelag in der Fahrstraße.

Weiterlesen

Seniorenbeirat testet neue Ruhebänke in der Hammerstraße Nach Oben

Senioren
Mitglieder der Seniorenbeiräte der Stadt Hanau probierten die vier verschiedenen Ruhebänke aus, die der Eigenbetrieb Hanau Verkehr (HVE) im Rahmen des Innenstadt-Umbaus zum Test in der Hammerstraße aufgestellt hat.

Weiterlesen

Straßenbau in der Fahrstraße beginnt am 6. Mai Nach Oben

Baustelle in der Fahrstraße
Ähnlich wie die Hammerstraße wird die Fahrstraße im Zuge der Innenstadt-Gestaltung umgebaut. Die Arbeiten beginnen am Montag, 6. Mai, und sollen bis voraussichtlich Anfang November 2013 dauern. Vorgeschaltet war das Verlegen neuer Leitungen für die Wärmeversorgung von Anliegern und des Forums Hanau sowie für Gas und Wasser, veranlasst durch die Stadtwerke.

Weiterlesen

Musterbänke für neue Fußgängerzonen aufgestellt Nach Oben

Modell aus Drahtgitter ohne Rücken- und Armlehne Modell aus Drahtgitter ohne Rücken- und Armlehne
„Oh, schön!“ „Jetzt muss es ja Sommer werden.“ Das sind nur zwei spontane Urteile von Passanten über die Muster-Sitzbänke, die der Eigenbetrieb Hanau Verkehr und Entsorgung (HVE) in der aufgemöbelten Fußgängerzone Hammerstraße aufgestellt hat. Auf die Außenbestuhlung anliegender Geschäfte und die noch einzubauende Bodenstrahler an den Bäumen Rücksicht nehmend, wählte HVE vier verschiedene Banktypen aus.

Weiterlesen

Musterleuchten für die City in Hammer- und Krämerstraße Nach Oben

Lampen 2
Hanau wählt Typ künftiger Straßenlaternen aus
Die Hammerstraße und der östliche Abschnitt der Krämerstraße sind derzeit das öffentliche Experimentierfeld für die Auswahl des neuen Leuchtentyps, der künftig in der Fußgängerzone und am Freiheitsplatz in der umgebauten Innenstadt für Atmosphäre sorgen soll. „Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen sich ein Bild zu machen“, ruft Oberbürgermeister Claus Kaminsky auf, sich die Musterleuchten näher zu betrachten.

Weiterlesen

Neuer Kreisverkehr nutzt allen Verkehrsteilnehmern Nach Oben

Kreisel
Hanauer Magistrat bewilligt Umbau am Westbahnhof
„Wir schaffen mit diesem Stück Stadtumbau am Westbahnhof komfortablere Verkehrsverhältnisse für Fahrgäste des ÖPNV, für Fußgänger, Radfahrer und Menschen, die mit dem Auto unterwegs sind.“

Weiterlesen

Rosen- und Salzstraße pünktlich fertig Nach Oben

Erledigt
Rosen- und Salzstraße sind pünktlich zum Weihnachtgeschäft wieder Baustellen-frei geworden. Die Stadtwerke Hanau (SWH) haben dort das Verlegen neuer Leitungen für die Wärmeversorgung beendet. „Die Rosenstraße steht für Innovation in der Stadtentwicklung“, findet Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Er bezieht das nicht nur auf „die dort greifbare kommunale Energiewende“, sondern auch auf die „Qualität als Eins-A-Einkaufsstraße“.

Weiterlesen

Bauarbeiten Hammerstraße drei Wochen vor Termin beendet Nach Oben

119629p
Drei Wochen vor dem ursprünglich vom Eigenbetrieb Hanau Verkehr und Entsorgung (HVE) geplanten Termin sind ab Mittwoch die Absperrgitter im Straßenbild verschwunden und die Hammerstraße in der Hanauer Innenstadt präsentiert sich nicht länger als Baustelle.

Weiterlesen

Umweltfreundliche Wärme Nach Oben

Umweltfreundliche Wärme
Standort Nürnberger Straße: Das Gröbste ist für dieses Jahr geschafft. Der mehrere Meter lange Leitungsgraben wurde schon wieder geschlossen und verfüllt. Jetzt sind noch die Hausanschlüsse dran. Danach machen die Bauarbeiten Pause. Anfang nächsten Jahres wird die Nürnberger dann mit neuem Pflaster, neuen Lampen und neuem Mobiliar verschönert.

Weiterlesen

Pflasterarbeiten in der Hammerstraße haben begonnen Nach Oben

„Das sieht klasse aus!“ sind sich Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Stadtentwicklungschef Martin Bieberle einig. „Das sieht klasse aus!“ sind sich Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Stadtentwicklungschef Martin Bieberle einig.
Während die Kanal- und Straßenbauarbeiten im zweiten Bauabschnitt der Hammerstraße sich dem Ende nähern, wurde heute im ersten Bauabschnitt bereits mit den Pflasterarbeiten begonnen. In den kommenden Wochen werden dort die neuen Pflastersteine verlegt, die dank einer besonderen Oberflächenbehandlung wenig empfindlich gegen Alltagsverschmutzungen wie Ölflecken oder Kaugummi sind und der Hammerstraße eine elegantes und freundliches Aussehen verleihen sollen.

Weiterlesen

Bauarbeiten in der Hammerstraße beginnen am Montag Nach Oben

Telekomschacht
Eine farblich elegante und freundliche Pflasterung, zeitgemäßes Stadtmobiliar, ausreichend Fahrradständer und 13 neue Bäume werden der Hammerstraße ein völlig neues Gesicht geben, wenn die beliebte Fußgängerzone als erste Straße im Rahmen des Gestaltungsleitplans für die Hanauer Innenstadt von Grund auf saniert worden ist. Doch bevor Anwohner, Anlieger und Kunden die attraktivere Einkaufsatmosphäre und das ansprechendere Ambiente genießen können, müssen umfangreiche Kanal- und Straßenbauarbeiten stattfinden.

Weiterlesen

Neues Aussehen sorgt für mehr Aufenthaltsqualität Nach Oben

Magistrat
Die Neugestaltung der Innenstadt kommt in der Hammerstraße an. Als erste Straße Hanaus, die nach dem jüngst beschlossenen Gestaltungsleitplan im Rahmen des Stadtumbaus ein komplett verändertes Aussehen bekommen soll, wird die Hammerstraße noch in diesem Jahr neu angelegt. Eine entsprechende Vorlage, die auch die Finanzierung in Höhe von rund 800.000 Euro sicherstellt, hat bereits die Zustimmung des Magistrats bekommen.

Weiterlesen

Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Social Media

Logbuch

Was passiert heute?

Weiterlesen

Links